Punkte sammeln trotz Corona

Dütt un Datt...
Antworten
Sandra
Füller
Beiträge: 37
Registriert: 12.04.2013 15:32
Kontaktdaten:

Punkte sammeln trotz Corona

Beitrag von Sandra »

Liebe RTF-Vereine,

zahlreiche RTFs in nah und fern mussten abgesagt werden. Das gilt auch für viele Hamburger Veranstaltungen. In Absprache mit den Vereinen können jetzt einige Strecken eigenständig nachgefahren werden, um Punkte zu sammeln. Wie das funkioniert, ist auf der Homepage des Verbands zu finden: https://www.radsport-hh.de/cms/index.ph ... otz-corona

Für Rückfragen steht der Koordinator RTF und CTF, Olaf Bonk, gerne zur Verfügung (olaf.bonk@radsport-hh.de)

Sportliche Grüße
Arne Naujokat

Radsport-Verband Hamburg e.V.
Vizepräsident Breiten- und Freizeitsport
arne.naujokat@radsport-hh.de


Radtourenfahrten nachfahren - so geht's

Punkte sammeln trotz Corona

Bisher wurden zahlreiche Radtourenfahrten (RTFs) im Norden - aber nicht nur hier - abgesagt. Die Maßnahmen, die die Verbreitung des Covid-19-Viruses eindämmen sollen, lassen dieses attraktive Veranstaltungsformat derzeit nicht zu. Im Norden ist man kreativ, wenn es darum geht, das Punkte sammeln dennoch möglich zu machen. Auf der nächsten Seite erläutern wir, wie es in Hamburg funktioniert.

Auch der BDR hat überlegt, wie das Sammeln von RTF-Wertungspunkten in Zeiten von Corona vereinfacht werden kann. So ist es jetzt möglich, Permanente nicht nur einmal, sondern zweimal zu fahren und die Punkte dafür gewertet zu bekommen (öfter fahren geht natürlich ohne Wertung trotzdem). Da bis jetzt nahezu flächendeckend alle Veranstaltungen, wie RTF´s und Brevets abgesagt werden mussten, haben wir uns für Hamburg Folgendes überlegt:

Ähnlich dem Ansatz in Schleswig-Holstein (siehe Näheres dort) wollen wir es ebenfalls ermöglichen, ausgefallene RTFs eigenständig abzufahren. Viele Hamburger Vereine, die eine RTF veranstalten, haben ihre RTF‘s in Form von .gpx-Tracks auf ihren Seiten zur Verfügung gestellt (Links dazu findet ihr weiter unten). Natürlich ist das Abfahren der RTF-Strecken auch an gewisse Spielregeln gebunden. So kann eine RTF jeweils nur einmal in die Wertung eingehen. Daher entscheidet vorher, welche Streckenlänge ihr fahren wollt und ladet den entsprechenden Track auf euren Radcomputer. Der Nachweis über die gefahrene Strecke erfolgt dann über die gängigen Webportale, wie Strava, Komoot oder Garmin Connect gegenüber unserem Koordinator RTF, Olaf Bonk. Bedenkt dabei, dass die Aktivität für jeden einsehbar sein muss, damit hier eine kurze Überprüfung stattfinden kann. Bitte gebt der abgespeicherten Tour auch einen aussagekräftigen Namen damit die Zuordnung leicht fällt. Sobald eine Fahrt absolviert wurde, bitte den Link zu der Aktivität an die folgende Adresse mailen: olaf.bonk@radsport-hh.de

Alles wird dann in einer Tabelle vermerkt und zum Ende der Saison in die Wertungskarten eingetragen.

Die Möglichkeit eine RTF in dieser Form zu fahren besteht bis zum Ende der RTF-Saison.

Aktuell sind folgende RTF Veranstaltungen verfügbar:

https://www.sc-hammaburg.de/elbauen-goe ... n-erlaubt/

http://harburger-rg.de/index.php?page=447

https://www.rg-uni-hamburg.de/rtf.html

https://www.rv-altona.de/rtf-rad-touren ... -klassiks/

https://www.rg-hamburg.de/rtf-strecken- ... -erhalten/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste